Skip to main content

Individuell statt industriell.

Piening RK40

 

Unsere bewährte Technik ist ihrer Zeit weit voraus

Schon seit Jahren produzieren wir mit dem Piening RK40M einen Rolladenkasten, der sich durch seine Energieeffizienz und sehr guten Dämmwerte auszeichnet.
Der Piening RK40 setzt seit Jahren Maßstäbe hinsichtlich Verarbeitung, Komfort und Flexibilität.

Termingerecht geliefert und montiert ist der Piening RK40M Ihr zuverlässiger Partner, wenn es um Wärmedämmung und Kundenzufriedenheit geht.

Freuen Sie sich auf unseren Klassiker – Ihre Kunden werden es Ihnen danken.



einszwo

Unser Rollladenkasten Piening RK40 hat standardmäßig eine Frontplattenstärke von 60 mm aus extrudergeschäumtem Polystyrol in der WLG 035. Hier werden U-Werte von 0,57 W/(m²K) und Psi-Werte von 0,15 W/(mK) erreicht. Mehr U-Werte, Psi-Werte und Einbausituationen finden Sie unter der Rubrik

Einbausituationen.

Piening RK30

 

Vorausschauend Fit für die Zukunft

Der Piening RK30 erfüllt bereits heute die Standards von Morgen. Die Investition in energiesparende Technik zahlt sich nicht nur für den Bauherrn aus, sondern sichert auch den Werterhalt Ihrer Immobilie hinsichtlich steigender Anforderungen an die Wärmedämmung. Rolladen Piening ist ein Pionier bei der Forschung und Entwicklung innovativer Rolladenkästen.

Nutzen Sie das Know-How aus jahrzehntelanger Erfahrung. Rolladen Piening ist ein starker Partner an Ihrer Seite, der termingerecht liefert und montiert. Unsere Montageteams sorgen für einen reibungslosen Ablauf und pünktlichen Einbau der Rolladenanlagen.
 

einszwo

Die Stärke der Frontplatte beginnt bei unserem Piening RK30 bei 40 mm PUR in der WLG 024. Die regulären Stärken liegen bei 60 mm, 80 mm, 100 mm und sogar 120 mm und erreichen somit Spitzenwerte.


Aufsatzrollladenkasten

Nach unseren klassischen Montagerollladenkasten gibt es jetzt auch unsere hocheffizienten Rollladenkästen in der Aufsatzrollladenkastenversion für Fensterfimen, welche individuell für Ihre Einbausituationen gefertigt werden. Entscheiden Sie sich für den Eco+ wenn ein Standard an Dämmung nicht reicht und Sie nur beste Werte erreichen wollen.

Fertigrollladenkasten

Der ideale Rollladenkasten für den Rohbauunternehmer. Unser RK 40 und RK30 als Fertigkasten wird noch vor der Fenstermontage durch den Rohbauer eingesetzt. Sie sind standardmäßig höhen- bzw. tiefenvariabel und passen sich somit den örtlichen Gegebenheiten perfekt an.

Montagerollladenkasten

Der Montage-Rollladenkasten wird in einzelnen Teilen vor Ort nach der Fenstermontage inklusive der Rollladenpanzer und Antriebe montiert.
Sondergrößen oder Sonderlösungen wie z.B. Erker-Eckanlagen sind hierbei kein Problem. Der Montagerollladenkasten kann durch den Fensterbauer oder durch unser werkseigenes Montageteam gemessen und montiert werden.

Einbauvarianten

Optionale Erweiterungen

Kopfseitendämmung

Mit der optionalen Kopfseitendämmung ist der Piening RK30 somit zu allen Raumseiten gedämmt. Bei gurtzugbetriebenen Rolladen beträgt die Aussparung 80 mm. Für eine Kopfseitendämmung in der Materialstärke von 40 mm ist eine Aussparung von 60 mm erforderlich. Bei einer Dämmmaterialstärke von 20 mm reichen 40 mm.


Schallschutz

Das ganze Haus wird gedämmt und mit Schallschutzfenstern versehen, damit der Umgebungslärm wie Straßen-, Bahn- oder Fluglärm draußen bleiben. Nur der Rollladenkasten wird meistens vergessen.

Lärmdämmung: Schallschutz von Piening
Auf Wunsch können unsere Rollladenkästen raumseitig an der Frontplatte und auf der Bodenplatte mit einer Schwerlastfolie und einem speziellen schallschluckendem Vlies versehen werden, um erhöhte Schallschutzklassen zu erreichen.


Belüftung

Mit seinem flachen Design und seinem Luftkanal eignet sich der Außenluftdurchlass ZUROH 100 / ZUROH 110 bestens für den Einsatz am Rollladenkasten. Die Luftnachströmung erfolgt über eine für den Bewohner nicht sichtbare Öffnung.

Dank des Aereco Feuchte-Sensors werden die Luftvolumenströme der relativen Raumluftfeuchte angepasst – automatisch und ohne externe Hilfsenergie. Durch den Einsatz des Verschluss- und Öffnungshebels (ZUROH 110) kann das Element komplett geöffnet oder geschlossen (Grundlüftung) werden.

Eine spezifische Luftmengenerhöhung ermöglicht eine Steigerung des Luftvolumens.