Montagerollladenkasten

RK 30M

Der Piening RK 30M mit seinem hocheffizienten Dämmkonzept ist die direkte Weiterentwicklung des erfolgreichen Piening RK 40.

Dank der abgestimmten Materialien aus alukaschierten PUR-Platten in der WLG 024 und den variablen Bautiefen der Frontplatte sind Spitzen-U-Werte von 0,33 W/(m2K) und Psi-Werte von 0,10 W/(mK) möglich.

Eine Innovation ist die Abdichtung gegen Zugluft an der Unterseite. Rolladen Piening hat daher serienmäßig ein Dichtungsband am Unterboden positioniert, um Undichtigkeiten zu verhindern und den Energiebedarf zu senken. Das spart Kosten beim Energieverbrauch und verhindert Zugluft.

1  Bodenaufnahme

Dichtungsband in der U-förmigen Aufnahme des Rollladenkastenbodens optional möglich

 

2  Unterbodendichtung

Dichtungsband in der Aufnahmeschiene des Unterbodens serienmäßig

 

Anpassungsfähig und putzbündig

Maßgefertigte Präzision inklusive Montage

Der Piening RK 30M wird individuell für Sie gefertigt und richtet sich sowohl nach der Stärke Ihres Innenmauerwerks, der Dämmung, der Luftschicht als auch der Höhe von Decke bzw. Unterzug gegenüber dem Blendrahmen.

Putz- und flächenbündig

Rolladen Piening liefert und montiert die kompletten Rollladenanlagen.
Auf Wunsch mit Elektroantrieben, Hochschiebesicherungen etc.

Ihre Vorteile

  • höchste Energieeffizienz
  • hochwertigste Dämmstoffe
  • besser als im Wärmeschutz gestellte Anforderungen
  • U-Wert = 0,48 W/(m2K)
    Psi-Wert = 0,12 W(mK)
    bei 60 mm im WDVS
 
  • U-Wert = 0,33 W/(m2K)
    Psi-Wert = 0,10 W(mK)
    bei 120 mm Dämmung
  • passgenaue Fertigung nach individuellen Maßen
  • inklusive Lieferung und Montage der Rollladen mit allem Zubehör

1  NEU: Beschichtung

Komfortabel und zeitsparend – der Piening RK 30M kann dank seiner zweifach vorgearbeiteten Beschichtung sofort verputzt werden. Für die Ausführung des Innenputzes auf die von uns vorbearbeiteten Frontplatten bitte die Verarbeitungshinweise des Herstellers beachten (z.B. Gewebearmierung im Fugenbereich etc.). Die seitlichen und oberen Übergänge sind bauseits fachgerecht auszubilden.

NEU: Unterbodendichtung

Zugluft ist dem Piening RK 30M unbekannt. Der Unterboden schließt luftdicht mit dem RK 30M ab und verhindert Undichtigkeiten zum Innenraum.

3  NEU: Abgedichtete Bodenaufnahme

Optional kann der Piening RK 30M mit einem Dichtungsband in der U-förmigen Aufnahme des Rollladenkastens ausgeführt werden.

4  Der Unterboden

Der Revisionsunterboden kann aus weißem Vollkunststoff oder Spanplatten gewählt werden. Vollkunststoffplatten haben den Vorteil, dass keine zusätzlichen Malerarbeiten erforderlich sind und im Falle einer Reparatur muss die Tapete nicht beschädigt werden.

Optionale Erweiterungen

1. Unsere Kopfseitendämmung

 

Mit der optionalen Kopfseitendämmung ist der Piening RK 30M somit zu allen Raumseiten gedämmt.

Bei gurtzugbetriebenen Rollladen beträgt die Aussparung 80 mm.

Für eine Kopfseitendämmung in der Materialstärke von 40 mm ist eine zusätzliche Aussparung von 60 mm erforderlich. Bei einer Dämmmaterialstärke von 20 mm reichen 40 mm.

2. Frontplattenstärken

Die Stärke der Frontplatte beginnt bei unserem RK 30M bei 40 mm PUR in der WLG 024. Weitere Stärken liegen
bei 60 mm, 80 mm, 100 mm und sogar 120 mm und erreichen somit Spitzenwerte.

3. Außenblenden für Wärmedämmverbundsysteme

Ihre Vorteile

  • optimale Kombination mit dem RK 30M
  • Verbesserung der Werte auf ein Optimum an Dämmung
  • Verringerung der Zugluft im Rollraum
  • wetterresistente Außenblende
  • Tropfnase zum kontrollierten Feuchtigkeitsablauf
  • Abstand der Blende in der Fassade zum Kernmauerwerk kann nach der baulichen Situation frei gestaltet werden

1  NEU: wetterresistente Außenblende

Die Außenblende besteht aus einer wetterresistenten extrudergeschäumten Polystyrolplatte in der WLG 035. Ebenso die dahinterliegende dreiseitige Abstandplatte. Die Außenblende mit den Abstandplatten wird individuell für das Wärmedämmverbundsystem Ihres Hauses gefertigt.

2  NEU: Tropfnase

Am unteren Ende der Außenblende befindet sich ein weiß einbrennlackiertes Aluminiumprofil mit einer Tropfnase.

3  NEU: Dichtband am Panzerauslassschlitz

In der Abschlussschiene ist ein Dichtungsprofil eingebracht. Dieses minimiert den Panzerauslassschlitz und verringert die Zugluft im Rollraum, wie es die Wärmeschutzverordnung vorsieht.

Unschlagbar! Zwei, die zusammen gehören.

Die Kombination dieser Außenblende mit dem RK 30M oder RK 40M bietet ein Optimum an Dämmung.